Helfen Sie mit, unsere Arbeit auf der ganzen Welt zu unterstützen, beispielweise in Syrien, Jemen, im griechischen Lager Moria / Kara Tepe oder Äthiopien.

So können Sie helfen

10 € pro Monat genügen, um ein Wasserversorgungssystem für geflüchtete Familien zu bauen. 

12 € pro Monat reichen für 3 Hygiene-Pakete u.a. mit Seife, Tüchern und Windeln. 

15 € pro Monat versorgen120 unterernährte Kinder mit Notfall-Kits, die Leben retten. 

Unsere Aktivitäten weltweit

Gesundheit: 

IRC unterstützt schutzbedürftige Menschen bei der Gesundheitsvorsorge und im Krankheitsfall.

Schutz: 

IRC steht Geflüchteten zur Seite, damit sie Schutz vor Gewalt, Misshandlung und Ausbeutung erfahren.

Bildung:

IRC schafft Bildungschancen, damit schutzsuchende Menschen ihre Zukunft selbständig gestalten können.

Wirtschaftliche Unabhängigkeit:

IRC ermöglicht Geflüchteten durch finanzielle Hilfe und Weiterbildung den Aufbau einer neuen Existenz.

Selbstbestimmung:

IRC klärt Menschen über ihre Rechte auf und unterstützt sie, informierte Entscheidungen zu treffen.

Zusammen können wir mehr erreichen!

IRC wurde vor über 80 Jahren auf Initiative von Albert Einstein gegründet. Heute helfen unsere 15.000 Mitarbeitenden in über 40 Ländern, Menschen, deren Lebensgrundlagen durch Krisen und Naturkatastrophen zerstört wurden. Seit 2016 setzen wir auch in Deutschland Programme für Geflüchtete um. 

  • Wir unterstützen
    Menschen, deren Lebensgrundlagen durch Kriege, Konflikte und Naturkatastrophen zerstört wurden.
  • Wir arbeiten
    in Ländern, in denen Menschen nicht die nötige Hilfe bekommen, um sich von Krisen zu erholen.
  • Wir reagieren
    innerhalb von 72 Stunden und bleiben vor Ort, bis sich Länder und Leben stabilisiert haben.
  • Wir kämpfen
    für eine gerechtere Welt, in der Frauen und Mädchen ihre Zukunft selbst bestimmen können.