Ausschreibung: Erstellen eines Handbuchs für Mädchenarbeit im Rahmen des Projektes ‚Mädchen Mischen Mit‘

Über IRC

IRC (International Rescue Committee) steht von Krieg und Krisen betroffenen Menschen zur Seite, um ihr Überleben und den Wiederaufbau ihrer Existenz zu sichern. Seit ihrer Gründung im Jahre 1933 auf Anregung von Albert Einstein leistet die Organisation insbesondere für Geflüchtete lebensrettende Hilfe. Heute unterstützen wir jährlich etwa 23 Millionen Menschen in über 40 Ländern der Welt. Wir spielen eine führende Rolle bei der Entwicklung neuer, nachweislich wirksamer Ansätze, um den Schutz und die Selbstbestimmung besonders gefährdeter Menschen zu fördern. IRC ist international eine der größten Hilfsorganisationen mit einem Fokus auf fragile Kontexte. Seit 2016 sind wir auch mit zwei Niederlassungen in Deutschland aktiv. Hier führen wir den strategischen Dialog mit anderen Akteuren der humanitären Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit, akquirieren Fördermittel und nehmen bei politischen Prozessen Einfluss zugunsten derer, die von Vertreibung betroffen sind. Zudem setzen wir Integrationsprojekte mit und für geflüchtete Menschen in Deutschland um, mit Schwerpunkt auf den Bereichen Schutz und Teilhabe, Bildung und wirtschaftliche Integration.

Das Projekt ‚Mädchen Mischen Mit‘

Mit dem Projekt ‚Mädchen Mischen Mit‘ möchte International Rescue Comittee (IRC) das Empowerment von Mädchen und jungen Frauen unterstützen und Benachteiligungen entgegenwirken. Teilnehmerinnen sollen mit Hilfe des feministischen Grundgedankens der Organisation bestärkt werden, ihre persönlichen Ziele zu verfolgen und eine demokratische Gesellschaft mitzugestalten. Dazu werden an verschiedenen Standorten Deutschlands Angebote geschaffen, in denen junge Mädchen Raum zur Entfaltung des eigenen Mutes, Energie und Kreativität erhalten. Sie sollen in der Gruppenarbeit verschiedene Selbst- und Sozialkompetenzen erlernen, um den eigenen Fähigkeiten zu vertrauen, Vorurteile abzubauen und neue Begegnungen und Freundschaften mit gleichaltrigen Mädchen mit und ohne Fluchthintergrund zu schließen. Die Gruppenangebote werden von ausgewählten Mentorinnen begleitet, die zuvor von IRC geschult wurden.

Als Grundlage für die Mädchenarbeit entwickelt IRC ein Handbuch mit Anregungen für Übungen, Spiele, inhaltlichen Input für Diskussionen und Ideen für Aktivitäten zur Ausgestaltung der Mädchengruppen. Das ‚Mädchen Mischen Mit‘ Handbuch wird ca. 200 Seiten umfassen und beruht auf einem Vorgängerkonzept für die Arbeit mit Mädchengruppen in humanitären Kontexten welches an den deutschen Kontext und die Zielsetzung des Projektes ‚Mädchen Mischen Mit‘ angepasst werden soll. Für die Erstellung des ‚Mädchen Mischen Mit‘ Handbuchs auf der Grundlage des englischsprachigen IRC ‚Girl Shine‘ Curriculum sucht IRC nach einer/einem freien Mitarbeiter*in auf Honorarbasis, die/der diesen Auftrag in enger Absprache mit dem Projektteam ausführt.

Zu erbringende Leistung

Gesuchtes Profil

Zeitlicher Rahmen

Die Leistung muss bis zum 15.09.2020 erbracht werden.

Ansprechperson bei IRC

Hannah Bock, Referentin Schutz und Teilhabe: hannah.bock(at)rescue.org