Stellenausschreibung: Fachberater:in (w/m/d) Schutz & Teilhabe und psychosoziale Unterstützung


Über uns

IRC (International Rescue Committee) steht von Krieg und Krisen betroffenen Menschen zur Seite, um ihr Überleben und den Wiederaufbau ihrer Existenz zu sichern. Seit ihrer Gründung im Jahre 1933 auf Anregung von Albert Einstein leistet die Organisation insbesondere für Geflüchtete lebensrettende Hilfe. Heute unterstützen wir jährlich etwa 23 Millionen Menschen in über 40 Ländern der Welt.

Der Bereich Resettlement, Asylum & Integration (RAI) arbeitet in mehr als 30 Büros in Deutschland, Griechenland, Italien, auf dem Balkan, in Großbritannien und in den Vereinigten Staaten. Als Reaktion auf den Krieg in der Ukraine sind weitere Büros und Programme geplant. RAI unterstützt von Krieg und Krisen betroffene Menschen durch ein vielfältiges Portfolio aus Programmen in den Bereichen: Gesundheit, Schutz, wirtschaftliche Integration, Bildung und Teilhabe.

Die Fachberater:in für den Bereich Schutz & Teilhabe von Frauen und psychosoziale Unterstützung (WPE & PSS) leistet fachliche Unterstützung und koordiniert die Arbeit zur Prävention und Reaktion auf geschlechterspezifische Gewalt. Dabei ist eine der zentralen Aufgaben, Rekationsdienste auf geschlechterspezifische Gewalt und Transformationsprogramme sowie psychosoziale Unterstützungsprogramme festzulegen, die in erster Linie Frauen und Mädchen informieren und befähigen.

 

Ihr Tätigkeitsbereich

 

Ihr Profil

 

Wir bieten Ihnen

IRC legt bei der Auswahl geeigneter Kandidat:innen ausschließlich Qualifikation und Erfahrung zugrunde. Persönliche Eigenschaften wie Geschlecht, Herkunft, Religion, Hautfarbe, sexuelle Orientierung, Alter, Familienstand oder Behinderung werden nicht berücksichtigt. Wir bitten daher von Fotos in den Bewerbungsunterlagen abzusehen.

Die Ausschreibung richtet sich insbesondere auch an geeignete Bewerber:innen marginalisierter Gruppen.

 

Bitte übermitteln Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben mit Angabe Ihres möglichen Starttermins und Gehaltsvorstellung, Lebenslauf auf Englisch, mind. drei Arbeitszeugnisse/Referenzen) ausschließlich über unser Bewerbungsportal. Leider können wir Bewerbungen, die per E-Mail eingereicht werden, nicht berücksichtigen.

 

Für Fragen, auch zum Thema Inklusion, steht Ihnen gerne Friederike Haarbrücker, Recruitment Officer, ([email protected]) zur Verfügung.

Bitte übersenden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 18. Oktober 2022.

Weitere Informationen zu IRC finden Sie auf IRCDeutschland.de.